Wie Weihnachten…

Bei uns war schon Bescherung – eine ganz wundervolle! Ich habe mit Doris einen Weihnachtswichteltausch verabredet und sie hat mir das schönste  Weihnachtspäckchen geschickt, das ich je bekommen habe! Seht selbst!

k

Alles war so liebevoll eingepackt!

Fast zu schade, um die schönen Päckchen auszupacken.

l

Bestimmt habt ihr schon entdeckt, welche Schätzchen mir die liebe Doris geschickt hat. Die allerschönsten Trommeln, Zuckerstangen und Pilze sind gleich an unsere weißen Zweige gehängt worden. Die köstlichen Spitzbuben haben es leider nicht mehr bis zum Fototermin geschafft, sie waren einfach zu lecker  :)

k

Die hübschen Hyazinthengläser zieren jetzt unsere Fensterbank und ich bin gespannt, ob sie Weihnachten blühen!

Der kleine Mann im Haus war auch ganz aufgeregt, denn er hat ja schon einmal so wundervolle, selbstgenähte Sachen von Doris bekommen.

k

 

l

Die Freude war groß, eine supercoole Pixibuchhülle samt weihnachtlichem Inhalt!!! Noch viel mehr Überrschungen kamen zum Vorschein, die ich jetzt hier nicht alle zeigen kann. Es war wie Weihnachten!

 Liebe Doris, nochmals 10000 Dank für dein zauberhaftes Wichtelpaket, du hast uns eine soooo große Freude bereitet, ich drück dich!

LG

Kiki,

die auf dem Sofa liegt und gegen blöde Viren kämpft :(

11 Responses to “Wie Weihnachten…”


  1. 1 neike

    da hast du doch die besten Virenabwehrfreuden bekommen !
    Wirklich suesse SAchen hat Doris dir geschickt :o))

    Werd schnell wieder gesund!!

    Liebe Gruesse
    Neike

  2. 2 Sabrina

    Oh das ist ja toll ! Doris macht wirklich total süße Sachen. GLG Sabrina

  3. 3 Petra

    Erst einmal gute Besserung, auf dass du bald wieder fit und gesund bist. Und dann bin ich fast ein bisschen neidisch auf die schönen Dinge, die du bekommen hast ;o), denn ich habe hier ganz frisch gestrichene, weiße Zweige stehen, die noch auf ihre Deko warten.
    LG Petra

  4. 4 malinjo

    Was für ein schönes Päckchen du da bekommen hast!
    Aber sag mal…deine Hyazinthen…hast du die im dunklen vorkeimen lassen?
    Ich habe Omas Gläser abgestaubt und ich habe die im dunklen stehen, weil meine Oma sagte, dass man das so macht. Es tu sich aber noch gar nichts ;O(

    Liebe Grüße
    s.

  5. 5 Annie

    Hallo liebe Kiki…

    Ich muss mir jetzt endlich mal Zeit für dich nehmen und dir die Frage beantworten. Bin noch gar nicht dazu gekommen. Danke erst einmal für deinen so lieben Kommentar!
    Die Musik auf dem Blog ist von Yiruma “River flows in you”… schau mal hier rein… http://www.youtube.com/watch?v=ZOqUFqF_ZwM&feature=PlayList&p=9308DCC5C43C1A65&playnext=1&playnext_from=PL&index=2

    Das Bild mit den weißen Zweigen sieht sooo schön aus. Diese kleinen Anhänger, wirklich goldig!
    Würde sich auch bei uns im Flur ganz gut machen… ;-)

    Wünsche dir noch einen wunderschönen Abend!
    Herzlichst Annie

  6. 6 Anja

    Liebe Kiki, wow so ein traumhaftes Tauschpacket! Wer freut sich darüber nicht?!
    Weiße Hyanzinten habe ich jedes Jahr um diese Zeit auch im ganzen Haus verteilt und ich freu mich schon wenn sie Ihren intensiven Duft verströmen. Meist passiert das aber leider erst nach Weihnachten, GLG Anja

  7. 7 Yvonne

    Liebe Kiki, da hast Du aber wunderschöne Sachen von der lieben Doris bekommen! Das ist wirklich wie Weihnachten!!!!!!!!!!
    Bei uns wird auch schon wieder kräftig gehustet und geniest, mich eingeschlossen!
    Ich wünsche Euch gute Besserung,
    GGLG, Yvonne

  8. 8 Doris

    Tausend Dank nochmal!!!
    Das Ausbacken deines Paketes (aber auch das Einpacken der Geschenke für euch;-) hat mir/uns eine so grosse Freude bereitet!
    Weiterhin gute Besserung!
    Puss & kram
    Doris

  9. 9 maaria

    Das ist ja echt wie Weihnachten!
    Habe gerade bei Doris ihre Geschenke bewundert – tolle Sachen!
    Und jetzt singe ich die ganze Nacht “Hej tomtegubbar…” ;-)

    Gute Besserung wünscht die aus dem Krankenlager :-/
    maaria

  10. 10 Tanja

    Hallo Kiki,

    war eben in der Bloggerwelt stöbern, bin ganz besonders bei Deiner Seite hängengeblieben und habe gelesen und geschaut und plötzlich fiel mir auf, dass Du das Schnüpperle Buch oben abgebildet hast.
    Ich lese es jedes Jahr immer und immer wieder selbst zur Adventszeit (bin mittlerweile 36 Jahre alt)und es erfreut mich immer wieder aufs Neue.
    Einen wunderschönen Blog mit tollen Beiträgen hast Du hier.

    Liebe Grüße, Tanja.

  1. 1 VINCENT

Leave a Reply